Gebet vor der Mahlzeit

Unser Vater, höre uns,
und unser Großvater!
Ich erwähne euch alle:
die Sterne,
den gelben Tag,
den guten Wind,
das gute Holz,
das gute Ende.
Alle Tiere unter der Erde, hört mich!
Tiere über der Erde
und Wassertiere, hört mich!
Wir werden eure Nahrungsreste essen.
Lasst sie gut sein.
Lasst dadurch langen Atem und Leben sein.
Lasst die Zahl der Menschen zunehmen-
die Kinder aller Altersstufen,
die Knaben und Mädchen,
die Männer aller Alter
und die Frauen.
Die Nahrung wird uns stärken,
sooft die Sonne sich bewegt.
Höre uns Vater, Großvater!
Wir bitten um
Denken, Herz, Liebe, Zufriedenheit.
Nun werden wir essen.

Gebet vor der Mahlzeit
(Arapao-Indianer, Nordamerika)